Linkperlen: vom 19.12.15vom 12.12.15vom 05.12.15vom 19.04.15vom 18.05.14davor
Startseite Impressum Datenschutz Newsletter Kontakt Medienspiegel Werbung

Aktuell erhalten:

5859 Leser

wöchentlich den kostenlosen Linkperlen-Letter.

Jetzt Anmelden!

Follow us on:
Follow us on twitter


Es wird in allen Einträgen nach dem Suchbegriff gesucht.
Oder stöbern sie in unserer

Themenübersicht.





Viel Spass mit den 7 Linkperlen vom 14.03.2010
The European
Eine Nachrichtenseite? Ja, schon, aber auch eine Zeitung oder ein Magazin, in dem Debatten gefuehrt werden und Meinungen zaehlen. Streitbar, wertkonservativ, oeko, diskursiv, europaeisch.

http://www.theeuropean.de
Kalenderblatt
Was man auch in der Offline-Welt kennt, hat sich schoen gestaltet laengst im Internet eingenistet: ein Kalenderblatt, das Gedenktage anfuehrt, Geburtstage, wichtige Ereignisse, Themen des Tages ...

http://www.kalenderblatt.de
Suo-Marketing
Hier geht es nicht nur um eine Aggregation von verschiedenen Blogs. Der Gag ist die Aggregation von Nachrichten, die Suchmaschinen-Optimierer und -Marketer interessieren, um Seiten bei den Suchmaschinen nach vorn zu bringen.

http://www.suo-marketing.de
3min
Hier gibt es nichts verwackelt Selbstgedrehtes, sondern nur professionelle Filme in hoher Qualitaet. Man kann selbst bestimmen, was man sehen will, kann die Filme im eigenen Blog
einbauen, an Freunde schicken und bewerten.

http://www.3min.de
Hootsuite
Etwas fuer Intensivtwitterer. Mehrere Accounts, Uebersicht ueber Followers, Replys, Direct Messages, Statistik-Tools, Multiautorenfunktion, Rechtemanagement, zeitversetztes Twittern:
Was will das Twittererherz mehr?

http://hootsuite.com
Granada Blog
Sehr oft, wird hier nicht gebloggt, aber wenn, dann hat es Hand und Fuss. Sehr schoen sind die Fuehrungen im Blog, die Bilder. Schnell bekommt man das Gefuehl: Dort muesste ich auch einmal hin!

http://blog.granada-reisen.de
Phil McDarby
Aussergewoehnliche Bilder und digitale Kunstwerke, wie man sie selten sieht. Hier verschmilzt Phantasie mit Natur. Und zwar so, dass beide Bereiche nicht mehr zu trennen sind. Hin und wieder mit Hinweisen, wie die Werke entstanden sind.

http://www.philmcdarby.com
Startseite Impressum Datenschutz Newsletter Kontakt Gästebuch Medienspiegel Werbung